LandFrauenChor

Der LandFrauenChor Dänischenhagen feierte im Jahr 2013 sein 25jähriges Jubiläum. Die Idee zur Gründung im Jahr 1988 entstand bei einer Reise ins Weserbergland. Seit 1990 steht der Chor unter der Leitung von Gisela Marquardt. 

 

Alle 14 Tage treffen sich die Chor-Mitglieder um 18:30 Uhr in der Christian-Petersen-Begegnungsstätte in Dänischenhagen zu einem Übungsabend. Im Vordergrund steht aber immer die Freude am gemeinsamen Singen. Das Repertoire ist vielfältig und reicht von bekannten Volksliedern, über Potpourris der 20er, 50er und 60er Jahre bis zu einem umfangreichen Programm während der Weihnachtszeit.

Bei ihren Auftritten erhalten sie musikalische Unterstützung von Marita Horn und ihrem Akkordeon.